Wie erstelle ich das kostenlose Rücksendelabel für die Sendung an das Labor?

Geändert am Fri, 11 Mar 2022 um 01:59 PM

Das Rücksendelabel generieren Sie mithilfe der an Sie versandten Mail mit den Versandinformationen. Wie Sie dies genau durchführen finden Sie in diesem Artikel.


Schritt 1: Rücksendeetikett erstellen 

  • Im Rahmen des Versands Ihres Testkits haben Sie eine E-Mail mit Versandinformationen erhalten. 
  • Diese E-Mail enthält einen Link mit dem Sie Ihr Rücksendeschein generieren können.


Schritt 2: Rücksendeetikett drucken / QR-Code vorzeigen

  • Bitte drucken Sie das Rücksendeetikett aus
  • Sie können auch Anhand des QR-Codes, des Rücksendelabels, ein Rücksendeetikett durch die Post ausdrucken lassen


Schritt 3: Rücksendeetikett aufkleben

  • Kleben Sie das Etikett auf das Rücksendematerial un achten Sie darauf, den QR Code für das Labor nicht mit dem Rücksendeetikett zu überkleben.



Wichtige Informationen: 

Bitte beachten Sie ebenfalls, dass wir nur dann eine Sendung verfolgen können, wenn Sie das offizielle Rücksendedokument verwenden.

Es steht Ihnen selbstverständlich frei, das Paket eigenständig mit einem beliebigen Logistik-Dienstleister zurückzusenden, jedoch tragen Sie in diesem Fall die Kosten für den Rückversand. Falls Sie dies wünschen, können sie die genaue Adresse dem Lieferschein entnehmen, der dem Testkit beiliegt. 


Tipp: Falls Sie mehrere Proben gleichzeitig zurücksenden wollen, können Sie dies in einem Paket versenden. Sie benötigen, in diesem Fall, nur ein Rücksendeetikett.


Haben Sie noch weitere Fragen? Dann stellen Sie uns eine Anfrage über das Kontaktformular.





War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für Ihr Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für Ihr Feedback

Teilen Sie uns mit, wie wir diesen Artikel verbessern können!

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Mühe zu schätzen un werden versuchen, den Artikel zu korrigieren