Wie funktioniert der gekühlte Versand?

Geändert am Thu, 18 Jan 2024 um 02:20 PM

Falls Sie einen Test erworben haben, bei dem ein gekühlter Probenversand von Nöten ist, bitten wir Sie darum, auf folgende Punkte zu achten:

Schritt 1: Styropor-Box 

  • Bewahren Sie die Styropor-Box oder die Isoliertasche gut auf, diese wird für den Versand Ihrer Probe benötigt


Schritt 2: Kühlakkus

  • Achten Sie darauf, dass die Kühlakkus lange genug im Gefrierfach waren (mindestens 24 Stunden)


Schritt 3: Transportkarton

  • Kleben Sie den Transportkarton nach der Probenahme direkt zu


Schritt 4: Rücksendeetikett

  • Generieren Sie sich Ihr persönliches Rücksendeetikett
  • Befestigen Sie das Versandlabel auf der Außenseite des Transportkartons. Bitte überkleben Sie dabei das alte Versandlabel



Wichtige Information: Um längere Versandzeiten zu vermeiden, müssen Sie die gekühlten Proben zwischen Montag und Mittwoch an das Labor senden.



Haben Sie noch weitere Fragen? Dann stellen Sie uns eine Anfrage über das Kontaktformular.




War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für das Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für das Feedback

Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus
CAPTCHA-Verifikation ist erforderlich.

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Bemühungen zu schätzen und werden versuchen, den Artikel zu korrigieren